Keine Einträge gefunden.
Heute: 982
Monat: 10408
Gesamt: 612650


News - Aktuell
Kategorie Liste < 1 [2] 3 4 5 6 ... 22 23 24 >

Venom.ET besser als je Zuvor!
25.11.2010 um 19:58 Uhr - b4mb4m




Unser neues (fast schon altes) Wolfenstein:Enemy Territory Team ist besser als je zuvor. Sie zählen zu den Top Teams der Deutschen Wolfenstein Scene und ihr Ziel ist es sich noch weiter zu verbessern. Die Jungs sind in der Clanbase Europe Ladder 5v5 aktiv und zählen dort zu den Top 20. Desweitern sieht man sie auch in der Clanbase 3v3 & 2v2 Europe Ladder und die Jungs trainieren schon fleißig für das kommende Event der ESL (ESL Winter Season), um dort erfolgreich abzuschließen. Letztendlich ziehen sie auch in Erwägung am nächsten Lan Event von Crossfire.nu teilzunehmen.

Wir freuen uns das neue Lineup um Squadleader - Virus - bekannt zu geben.


Lineup:


Backup:
  • Flemming
  • Ghana
  • Nils en
  • Matthia
  • DonMatthias


Virus statement:

Schreib du mal irgendwas "tiM" ......bin grad am Zocken...

tiM Statement:
Ich bin froh dass, wir nun endlich unser festes Lineup gefunden haben. Da wir für unseren Schlüsselspieler Ghana, einen vernünftigen 5ten finden mussten. Ich denke dieses haben wir mit psiquh getan. Ich blicke entspannt nach vorn, denn mit Andy haben wir in unserem Lineup eine der besten Deutschen Rifles und mit Virus einen starken Teamplay Engineer. ScoOf und ich setzten dann noch das sogenannte "i-tüpfelchen" drauf. Lets fight!

bAm Statement:
Zunächst war sich die Clanleitung nicht sicher ob ET überhaupt noch eine Zukunft hat, nachdem sich unsere letzten zwei Teams einfach aufgelöst hatten. Daher wurde mit der bekanntgabe des neuen Teams bewusst gewartet, bis man sich besser kennen gelernt hatte.Aber nun ist es soweit und die Jungs können voll loslegen.

GL HF an das neue ( alte ) ET Team

Clanbase Teamaccount
ESL Teamaccount

Verspätete Preisgelder: ESL verspricht Auszahlung
02.09.2010 um 18:37 Uhr - sat-



Die Auszahlung der Preisgelder der ESL Pro Series 15 ließ länger als gewünscht auf sich warten: Während Spieler sich empören, verspricht Ralf Reichert im Interview mit fragster, die ESL gebe die Preisgelder nun zügig aus. Als Grund für die Verzögerung führt die ESL erneut die Wirtschaftskrise an.

Drei Monate sollen die EPS-Spieler maximal auf ihren Gewinn warten. Im Falle der ESL Pro Series 15 konnte die Liga diese Frist nicht einhalten. Neun Monate nach dem Ende der 15. Saison waren zumindest große Teile des Preisgeldes noch nicht ausgezahlt. Die Spieler empören sich: "Hey, wie schaut es nun aus? Es wird halt immer lächerlicher von der ESL. Es so lange nicht auszuzahlen ist echt traurig ...", schreibt einer der ehemaligen WC3-EPSler. Allein in Warcraft 3 betrug das Gesamtpreisgeld 16.500 Euro. Dem damaligen EPS-Sieger Marc 'yAwS' Förster stehen alleine knapp 3.700 Euro zu.

Spieler warten auf ihr Preisgeld

Volle ESL-Halle auf der gamescom 2010
Aufgebracht zeigte sich auch Eric 'Eric' Marten schon vor Wochen im Gespräch mit fragster: "Ich halte die ganze ESL mittlerweile für unangebracht. Sich nach außen als Avantgarde des professionellen eSports zu präsentieren und intern die Preisgelder der Season 15 nach mehr als einem halben Jahr immer noch nicht auszuzahlen ist aus meiner Sicht nicht legitim." Die Spieler und Teams seien das Aushängeschild der ESL – es sei der "falsche Ansatz", diese an das "Ende der Nahrungskette" zu setzen. "Nach drei Monaten kommt dann ein 'Sorry, dauert noch ca. zwei Monate' – und selbst das ist viel zu optimistisch."

ESL verspricht baldige Auszahlung

Ralf Reichert, Geschäftsführer von Turtle Entertainment, erklärt die Situation im Gespräch mit fragster. Auf der gamescom verspricht er: "Die Preisgelder aus Season 15 werden in den nächsten drei Wochen ausgezahlt. Hintergrund für die Verzögerungen ist nach wie vor die Wirtschaftskrise, in der viele Unternehmen ihre Zahlungsprozesse umgestellt haben. Deswegen warten wir in vielen Bereichen deutlich länger auf Gelder." Eine Auszahlung ohne diese Gelder sei nicht möglich: "Wir haben nach wie vor nicht das dafür nötige Polster. Da arbeiten wir zwar dran – wenn auch nicht durch Erhöhungen der Premium-Beiträge, sondern durch andere Dinge – ich kann aber allen Lesern versichern, dass wir uns sehr darum bemühen, die dreimonatigen Zahlungsfristen bald wieder einhalten zu können."

Kölns ehemaliger Bürgermeister Schrammer und Ralf Reichert
Sponsoring, erklärt Reichert, sei immer eine Partnerschaft, in der man nicht alles vertraglich regeln sollte. "In Verträgen kann man Dinge festlegen, die zu geschehen haben, nicht mehr und nicht weniger. Bei Sponsorings ist das immer schwieriger." Diese Unsicherheiten bescherten der ESL offensichtlich Probleme bei der Auszahlung der EPS-Preisgelder. "Aber trotzdem kann man da noch etwas mehr machen und wir haben da in der Vergangenheit mit Sicherheit nicht alles richtig gemacht", gibt der ESL-Gründer zu. Um mehr Sicherheit in die pünktliche Auszahlung von Geldern durch Sponsoren zu bringen, könne man Verträge straffen und deutlicher formulieren, um so die Wahrscheinlichkeiten, dass "alles glatt verläuft", zu erhöhen. "Eine hundertprozentige Sicherheit wird es aber wohl leider nie geben", so Reichert.

"Investoren wollen Wachstum erzeugen"

Mit dem Einstieg von Crédit Agricole bei Turtle Entertainment vor einem Jahr gab es viel frisches Geld für das eSport-Unternehmen. Teile dieser Summe seien auch zur Auszahlung von Preisgeldern genutzt und die Lage damit "schon etwas entspannt" worden. "Aber Investoren wollen mit ihrem Geld vor allem Wachstum erzeugen. Wir haben deshalb viel von dem Geld in die Weiterentwicklung der Webseite gesteckt." Turtle Entertainment erhielt durch die Investition im Jahr 2009 einen einstelligen Millionenbetrag.

Quelle:www.Fragster.de

Das Venom Project ist auf der Suche nach neuen Teams
12.06.2010 um 09:52 Uhr - b4mb4m





Das Venom Project ist auf der Suche nach neuen Teams in Call of Duty 4, Call of Duty 2 und Counter-Strike 1.6 !

Dabei können wir den Teams folgendes bieten:

- Toplevel-Domain venom-project.de
- Voice-Server (Mumble/TS)
- Gameserver von Hostsektor
- Emailadresse
- Gutes Management
- Evtl. Bouncer

Im Gegenzug erwarten wir von den Teams:

- Eine langfristige Zusammenarbeit
- Einen gewissen Skill (med)
- History
- Aktivität
- Gutes Benehmen, d.h. kein Geflame o.ä.

Kontakt:
flp:
xfire: flippus

Venom-Project.de sponsored by hostsektor.com!

NEU: Big-Tower von Lian Li und Cooler Master mit King Mod Dämmung
23.04.2010 um 17:11 Uhr - meL!






Geräumig und leise: Das neue Lian Li PC-A77F bietet jede Menge Platz für eine mehr als üppige Hardware-Ausstattung, ist mit USB 3.0 bereits für kommende Hauptplatinen gerüstet und dank der King Mod Dämmung sehr leise. Alle Laufwerke und selbst das Netzteil lassen sich ohne Werkzeug kinderleicht montieren. Das große ATC 840 von Coolermaster ist ebenfalls mit der King Mod Schalldämmung von Caseking erhätlich.




Neues CoD2-Team für Venom!
06.02.2010 um 23:13 Uhr - flp






Nachdem unser CoD2-Team schon einige Wars erfolgreich für sich entscheiden konnte, ist es nun an der Zeit es auch offiziell vorzustellen.

Auf die Punktejagd geht für uns folgendes Team:
flp (Team-Manager)
Blizzi009 (Team-Captain)
BlackHawk
DonKamilo
fragstaR
SpOOfer
Dr.No

KotH in TMN
06.02.2010 um 22:59 Uhr - flp






Im Januar konnte man leider keinen KotH-Wettbewerb starten, so dass nun im Februar der erste Wettbewerb diesen Jahres gestartet wird. Um daran allerdings teilnehmen zu können, muss man mindestens 3 Serverrekorde inne haben, d.h. eine der besten 200 Zeiten auf mindestens 3 Maps gefahren zu sein, einen eingetragenen TMN-Account im ESL-Profil und einen Wohnsitz in Deutschland.

Dann steht der Herausforderung KotH nichts mehr entgegen und man kann sofort auf dem Server loslegen:
tmtp://#join=esltmkoth



Quelle

Heiße Phase in TMN
06.02.2010 um 12:11 Uhr - flp






Für diesen Monat ist der Laddershot der TMN EAS angesetzt, nachdem am 8. Februar die heiße Phase eröffnet wird. Damit einhergehend wird das manuelle Fordern abgestellt, No-Shows mit einem Defaultlose bestraft und das Beitreten der EAS verboten. Zusätzlich zu dem Pflichttermin am Sonntag um 18 Uhr können dann nur noch die optionalen Spieltermine am Mittwoch um 21 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr wahrgenommen werden.
Ingesamt können sich über diese EAS 6 Teilnehmer dieser EAS qualifizieren, von denen die ersten 4 automatisch in die Bundesliga aufsteigen. Der Fünft- und Sechstplatzierte müssen sich in einem Relegationsmatch mit Ice und v4L1um messen!



Quelle

2. IFNG in Oberhausen
05.02.2010 um 19:24 Uhr - flp






Nachdem man vor kurzen das erste IFNG auf der CeBIT ankündigte, stellte die ESL nun mit Oberhausen die zweite IFNG-Station vor. Dort werden sich die Teams am 26.3.2010 in der Luise-Albertz-Halle messen! Wie in Hannover ist auch in Oberhausen Ausweispflicht bei einem Mindestalter von 16 Jahren. Um 18:45 Uhr ist Einlass, beginnen wird das Ganze um 19:30 Uhr.



Quelle

Caseking.de - germanys leading Online-Shop for Cases, Cooling, Gaming, Modding



Caseking.de - Modding, Cooling, Gaming, Cases - über 3000 Produkte online bestellen!